Terms of Use

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

BITTE LESEN SIE DIE FOLGENDEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN („NUTZUNGSBEDINGUNGEN“) SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DIE VON GLOOKO® UND SEINEN VERBUNDENEN UNTERNEHMEN („GLOOKO“) ANGEBOTENEN DIENSTE NUTZEN. DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN LEGEN DIE RECHTSVERBINDLICHEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DES GLOOKO-DIENSTS, INSBESONDERE JEGLICHE ANDERE SOFTWARE, DIENSTE, FUNKTIONEN, INHALTE, WEBSITES ODER ANWENDUNGEN (INSBESONDERE MOBILE UND WEB-ANWENDUNGEN), DIE VON GLOOKO VON ZEIT ZU ZEIT ANGEBOTEN WERDEN (ZUSAMMEN „DIENST(E)“), DURCH JEDEN BENUTZER (WIE UNTEN DEFINIERT) DAR. DURCH DEN ZUGRIFF AUF DIE DIENSTE ODER DEREN NUTZUNG IN IRGENDEINER ART STIMMEN SIE ZU, DASS DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR SIE VERBINDLICH SIND. WENN SIE AN DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN NICHT GEBUNDEN SEIN MÖCHTEN, NUTZEN SIE DIESE DIENSTE NICHT. INDEM SIE DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN ZUSTIMMEN, ERKLÄREN SIE AUSSERDEM, DASS SIE DAS ERFORDERLICHE GESETZLICHE MINDESTALTER ERREICHT HABEN, UM DIESE VEREINBARUNG ZU TREFFEN.

Dienste
Die Dienste sollen Ihnen („Sie“, der „Benutzer“) beim Management Ihres Diabetes helfen. Die Dienste stehen nur für Erwachsene zur Verfügung oder für in ihrem Wohnland als minderjährig geltende Kinder, deren Nutzung der Dienste von einem Elternteil und/oder Erziehungsberechtigten genehmigt wird. Die Dienste (einschließlich, ohne Einschränkung, aller Inhalte) werden für Ihre persönliche, nichtkommerzielle Nutzung bereitgestellt. Sie werden die Dienste nicht auf eine Art und Weise verwenden, die gegen (i) diese Nutzungsbedingungen oder (ii) irgendwelche Gesetze und Vorschriften verstößt.

Keine medizinische Beratung, keine Gesundheitsdienste
Die Dienste sollen nicht zum Treffen von Behandlungsentscheidungen oder als Ersatz für professionelle gesundheitliche Beratung dienen. Glooko und die Dienste stellen keine medizinische Beratung zur Verfügung und bieten keine medizinische Beratung an und die Leistungen und Inhalte, die durch die Dienste bereitgestellt oder aufgerufen werden, dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Sie verstehen, dass Glooko keine medizinische Fachkraft ist und dass Glooko keine medizinische Beratung oder Diagnosen anbietet, keiner ärztlichen Tätigkeit nachgeht und keine Gesundheitsleistungen jeglicher Art bereitstellt. Die Dienste sollen keinen Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnosen oder Behandlungen darstellen und werden ausschließlich zu Informationszwecken bereitgestellt. Der Benutzer ist alleine dafür verantwortlich, eine ordnungsgemäße Behandlung für seine Erkrankungen einzuholen. Holen Sie stets den Rat Ihres Arztes oder eines anderen qualifizierten medizinischen Leistungserbringers ein, wenn Sie Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand oder zur Verwendung (oder Häufigkeit) von Medikamenten oder medizinischen Geräten haben. Missachten Sie niemals professionelle medizinische Beratung und verzögern Sie niemals das Einholen dieses Rates aufgrund von Informationen, die Sie im Zusammenhang mit den Diensten gelesen haben.

Sie tragen die alleinige Verantwortung für jegliche Entscheidungen oder Maßnahmen, die Sie auf Grundlage der über die Dienste bereitgestellten Informationen und Materialien ergreifen. Wenn Sie sich auf jegliche von Glooko oder in Verbindung mit den Diensten bereitgestellten Informationen verlassen, so liegt dies in Ihrer alleinigen Verantwortung.

Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt oder einen anderen qualifizierten medizinischen Anbieter, wenn Sie Fragen über eine Erkrankung haben oder bevor Sie ein Medikament einnehmen, Ihre Ernährungsweise ändern oder irgendwelche Behandlungen beginnen oder absetzen.

GLOOKO ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG ODER HAFTUNG FÜR JEGLICHE BERATUNG, BEHANDLUNGEN, DIAGNOSE ODER SONSTIGE INFORMATIONEN, DIENSTE ODER PRODUKTE, DIE SIE MÖGLICHERWEISE DURCH DIE NUTZUNG DER DIENSTE ERHALTEN.

Wenn Sie meinen, dass Sie sich in einem medizinischen Notfall befinden, rufen Sie unverzüglich Ihren Arzt oder die örtliche Notrufnummer an (z. b. 911 in den USA oder 112 in der Europäischen Union).

Kontoregistrierung
Im Rahmen der Registrierung müssen Sie ein Konto mit Benutzernamen und Kennwort erstellen. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die angegebenen Informationen wahr, korrekt, nicht irreführend und sicher sind. Sie dürfen Konto oder Benutzernamen und Kennwort nicht unter Verwendung von Namen und Daten einer anderen Person erstellen oder Begriffe verwenden, die Handelsmarken oder Eigentum Dritter (auch unseres) oder vulgär, obszön oder in anderer Weise unangemessen sind. Glooko behält sich das Recht vor, Konten, die gegen diese Regeln verstoßen, mit oder ohne Ankündigung zu sperren oder aufzulösen.

Jegliche Informationen, die Sie Glooko zur Verfügung stellen, müssen korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sein. Sie sind alleinig für die Aktivitäten in Ihrem Konto, die fortgesetzte Geheimhaltung der Informationen, und für die Informationen, die Sie in die App eingeben, verantwortlich. Sie dürfen Konten anderer Benutzer ohne die ausdrückliche Genehmigung des betreffenden Benutzers weder nutzen noch aufrufen. Sie informieren Glooko unverzüglich schriftlich über jede unbefugte Nutzung Ihres Kontos oder jegliche andere Sicherheitsverletzungen im Zusammenhang mit Ihrem Konto, die Ihnen bekannt werden.

Wenn Die Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen haben, wird Glooko eine von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse verwenden, um Ihnen Ihren Benutzernamen oder ein temporäres Passwort zu senden. Wenn Sie aus irgendeinem Grund den Verdacht haben, dass Ihr Benutzername und Kennwort an Dritte weitergegeben oder von diesen erhalten wurde, sollten Sie Glooko umgehend kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass Glooko Benutzer niemals kontaktiert, um sie zur Bestätigung Ihres Benutzernamens oder Kennworts oder anderer Details aufzufordern.

Wenn Sie zur Eingabe und Verwaltung Ihrer personenbezogenen Informationen mobile Dienste verwenden, verstehen Sie, dass Sie die Verantwortung für den Schutz und die Sicherheit ihres mobilen Geräts und der damit verbundenen Anmeldeinformationen (z. B. Benutzerkennungen und Passwörter) tragen. Wenn Sie Ihr mobiles Gerät unbeaufsichtigt lassen oder es verloren geht oder gestohlen wird, so verstehen Sie, dass Ihre personenbezogenen Informationen möglicherweise für andere zugänglich sind.

Computergeräte; Browser-Zugang und Internetdienste
Mit Ausnahme der Dienste sind Sie selbst für die Beschaffung, Installation, Pflege und Verwendung sämtlicher Software, Hardware oder anderer Geräte (zusammen die „Systeme“) verantwortlich, die erforderlich sind, damit Sie die Dienste aufrufen und nutzen können. Dazu gehört auch, ohne Einschränkung, dass Sie aktuelle Webbrowser und die beste gewerblich erhältliche Verschlüsselungs-, Antiviren-, Anti-Spyware- und Internetsicherheits-Software verwenden. Darüber hinaus müssen Sie Internet-Dienste über den Internet-Serviceanbieter Ihrer Wahl erstehen und sämtliche von diesem Internet-Serviceanbieter erhobenen Gebühren sowie alle damit verbundenen Gebühren an Anbieter von Kommunikationsdiensten entrichten. Sie erkennen an, dass mit der Verwendung offener Netzwerke wie des Internets bestimmte Risiken in Bezug auf Sicherheit, Datenbeschädigung, Übertragungsfehler und Zugänglichkeit verbunden sind und das Sie diese Risiken hiermit ausdrücklich in Kauf nehmen. Sie erkennen an, dass Sie für die Datensicherheit der Systeme verantwortlich sind, die zum Zugriff auf die Dienste verwendet werden, und für die Übertragung und den Empfang von Informationen unter Verwendung der betreffenden Systeme. Sie erkennen an, dass Sie Zugriff auf die bestimmten Dienste für Ihren Nutzen beantragt haben, dass Sie die Hinlänglichkeit des Internets und des Systems selbst unabhängig beurteilt haben und dass Sie mit dieser Beurteilung zufrieden sind. Glooko trägt keine Verantwortung für Fehler oder Probleme, die aufgrund der Fehlfunktion oder des Ausfalls des Internets oder Ihrer Systeme entstehen.

Akzeptable Nutzung
Als Bedingung für die Nutzung verpflichten Sie sich, die Dienste nicht für Zwecke zu verwenden, die durch die Nutzungsbedingungen oder andere von Glooko gelegentlich eingefühårte Regeln oder Richtlinien untersagt werden. Die Dienste (insbesondere alle Inhalte) werden ausschließlich für Ihre persönliche, nicht-kommerzielle Nutzung unter Einhaltung des geltenden Urheberrechts in Ihrem Wohnland bereitgestellt.

Zu Zwecken dieser Nutzungsbedingungen umfasst der Begriff „Inhalt“ uneingeschränkt sämtliche Informationen, Daten, Texte, Fotos, Videos, Software, Skripte, Grafiken und interaktive Funktionen, die durch Glooko oder seine Partner oder die Dienste generiert, bereitgestellt oder auf andere Weise zugänglich gemacht werden. Beispielsweise, jedoch nicht ausschließlich, dürfen Sie keine Maßnahmen ergreifen (oder Dritte zu ihrer Ausführung berechtigen), die: (i) einen Verstoß gegen geltende Gesetze, Regeln oder Vorschriften darstellen würden; (ii) das geistige Eigentum oder die Rechte anderer natürlicher oder juristischer Personen verletzen; (iii) eine Bedrohung, einen Missbrauch, eine Belästigung, eine Diffamierung, eine Verleumdung, eine Irreführung, einen Betrug oder einen Angriff auf die Privatsphäre Dritter darstellen oder unerlaubt, obszön, beleidigend oder profan sind; oder die (iv) eine Person oder Entität imitieren. Glooko behält sich das Recht vor, jegliche Inhalte der Dienste jederzeit aus beliebigen Gründen (insbesondere bei Erhalt von Beschwerden oder Vorwürfen Dritter oder Behörden in Bezug auf diese Inhalte, oder wenn Glooko befürchtet, dass Sie die Nutzungsbedingungen verletzt haben) oder ohne Grund gänzlich zu löschen.

Des Weiteren dürfen Sie Folgendes nicht (weder direkt noch indirekt): (i) Maßnahmen ergreifen, die eine unangemessen oder unverhältnismäßig große Last für die Infrastruktur von Glooko oder seinen jeweiligen Drittanbieter verursachen oder verursachen können; (ii) die reibungslose Funktionsfähigkeit der Dienste oder der im Rahmen der Dienste durchgeführten Aktivitäten stören oder versuchen zu stören; (iii) Maßnahmen umgehen, die Glooko ergreift, um den Zugriff auf die Dienste (ganz oder teilweise) zu verhindern oder einzuschränken; (iv) Quellcodes oder zugrundeliegende Ideen oder Algorithmen von jeglichen Teilen der Dienste durch Entziffern, Dekompilieren, Zerlegen oder mittels Reverse-Engineering erschließen, ausgenommen zu dem eingeschränkten Ausmaß, zu dem geltende Gesetze derartige Einschränkungen verhindern; (v) jegliche Teile dieser Dienste verändern, übersetzen oder in anderer Weise abgeleitete Werke auf ihrer Grundlage erstellen; oder (vi) alle oder einzelne Rechte, die Sie im Rahmen dieser Vereinbarung erhalten haben, kopieren, vermieten, verleihen, verteilen oder anderweitig übertragen.

Support
Glooko bietet E-Mail-basierte und Online-Support-Tools. Weitere Support-Ressourcen stehen unter https://support.glooko.com/ zur Verfügung. In manchen Ländern, Regionen oder im Zusammenhang mit bestimmten Partnern kann Glooko Sie anweisen, Support von dritten Dienstanbietern zu erhalten. Glooko leistet keinerlei Versprechen dahingehend, wie schnell Glooko auf Ihre Support-Anforderung reagiert oder ob Glooko in der Lage ist, jegliche Probleme zu beheben, die bei Ihnen auftreten. Jegliche von Glooko unterbreiteten Vorschläge oder Informationen hinsichtlich der Nutzung der Dienste sind nicht als Garantie anzusehen.

Kündigung
Glooko kann Ihren Zugriff auf die Dienste jederzeit ganz oder teilweise beenden, wenn Sie diese Nutzungsbedingungen nicht befolgen. Dies kann zum Verlust und zur Zerstörung jeglicher Daten im Zusammenhang mit Ihrem Konto führen und beendet mit sofortiger Wirkung Ihre Möglichkeit zur Nutzung der Dienste. Wenn Sie Ihr Konto beenden möchten, können Sie sich entweder bei Ihrem Konto anmelden und es löschen, oder Sie können sich an den Glooko-Support wenden. Alle Bestimmungen der Nutzungsbedingungen, die ihrer Natur nach die Beendigung überdauern, bleiben auch über die Beendigung hinaus bestehen; dies umfasst unter anderem Haftungsausschlüsse, Entschädigungen und Haftungsbeschränkungen.

Nutzung Ihrer Informationen
Wenn Sie Daten erstellen, übermitteln, einsenden, anzeigen oder anderweitig bereitstellen (dies umfasst uneingeschränkt Informationen, die Sie automatisch durch die Verbindung irgendwelcher Hardware mit den Diensten zur Verfügung gestellt haben), während Sie die Dienste nutzen, dürfen Sie nur Daten bereitstellen, die Ihnen gehören oder zu deren Nutzung Sie berechtigt sind. Wenn Sie den Zugriff auf derartige Daten über die Dienste ermöglichen, erteilen Sie Glooko die Lizenz, diese Informationen in Verbindung mit der Bereitstellung der Dienste vollständig zu nutzen. Glooko darf diese von Ihnen bereitgestellten Informationen jedoch ausschließlich gemäß den Bestimmungen der Datenschutzerklärung von Glooko und dem geltenden Recht verwenden. Wenn Sie die Dienste zusammen mit Ihrem Gesundheitsanbieter nutzen, ist dieser möglicherweise in der Lage, Ihre Daten durchzusehen und darauf zuzugreifen und diese Daten in Ihre Datei in seiner elektronischen Krankenakte („EHR“) zu übertragen. Glooko trägt keinerlei Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer Daten durch Gesundheitsanbieter. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung sorgfältig durch, um weitere Informationen zur Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch Glooko zu erhalten. Glookos Datenschutzerklärung ist hiermit durch diesen Verweis in diese Nutzungsbedingungen integriert.

Glooko kann außerdem Geschäftsbeziehungen mit Drittanbietern eingehen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre persönlichen Daten mit diesen zu teilen. Es obliegt Ihnen, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten mit diesen Drittanbietern teilen möchten. Indem Sie die Anweisungen befolgen, die Glooko und diese Drittanbieter Ihnen bereitstellen, sind Sie in der Lage zu entscheiden, ob Sie persönliche Daten mit diesen Drittanbietern teilen möchten.

Geistiges Eigentum
Die Dienste sind Eigentum von Glooko. Glooko gewährt Ihnen ausschließlich für Ihre persönlichen Zwecke ein nicht exklusives, beschränktes und widerrufliches Recht zum Zugriff auf die Dienste und zu deren Nutzung, vorausgesetzt, Sie halten die Bestimmungen in diesen Nutzungsbedingungen ein. Sie stimmen zu, die Dienste ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Glooko weder ganz noch teilweise für andere Zwecke zu nutzen, darunter gewerbliche Zwecke wie Co-Branding, Framing, Verlinken oder Verkauf der Dienste. Alle über die Dienste zur Verfügung gestellten Materialien dürfen für nichtgewerbliche Zwecke und ausschließlich im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen aufgerufen, heruntergeladen oder gedruckt werden. Ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Glooko dürfen diese Materialien nicht auf andere Weise genutzt werden. Jegliche unbefugte Nutzung der Texte oder Bilder aus den Diensten kann einen Verstoß gegen Urheberrechtsgesetze, Markengesetze, die Gesetze über Datenschutz- und Öffentlichkeitsrechte sowie Bestimmungen des Bürger- und Strafrechts darstellen. Die Dienste beinhalten Materialien, die ganz oder teilweise von urheberrechtlich geschützten Materialien abgeleitet sind, darunter das Format und Layout der Dienste. Die Urheberrechte befinden sich im Besitz von Glooko bzw. lizenzierte Inhalte befinden sich im Besitz der Inhaltsanbieter. Namen, Marken, Dienstleistungsmarken und Logos der Dienste, von Glooko oder von Dritten, die in den Diensten erscheinen, dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Glooko oder der betreffenden Drittpartei nicht für Werbe- oder Publizitätszwecke oder auf eine andere Weise verwendet werden, die darauf hindeuten würde, dass Glooko oder der betreffende Dritte ein Produkt oder eine Dienstleistung sponsert oder damit verbunden ist. Nichts in diesen Diensten sollte so ausgelegt werden, dass ohne schriftliche Genehmigung von Glooko oder ggf. des Dritten, der Eigentümer der Marke ist, stillschweigend, durch Rechtsverwirkung oder durch Verzicht oder auf andere Weise eine Lizenz oder ein Nutzungsrecht an irgendwelchen Marken gewährt wird, die in oder durch die Dienste angezeigt werden. Die Dienste können andere Eigentumshinweise und Urheberrechtsinformationen enthalten, deren Bestimmungen Sie beachten und befolgen müssen. Einige der oben genannten Bestimmungen sind möglicherweise in bestimmten Ländern/Staaten/Provinzen/Rechtsgebieten unwirksam, sodass die oben genannten Erklärungen und Bedingungen eventuell nicht vollständig auf Sie zutreffen.

Die Verwendung von Drittpartei-Hardware und -Software mit den Diensten
Wenn Sie über eine mobile Anwendung auf die Dienste zugreifen, werden Sie nur Apple- oder Androidkompatible Geräte verwenden, die sich in Ihrem Besitz oder unter Ihrer Kontrolle befinden. Um die Dienste zu nutzen, müssen Sie die mobile Anwendung herunterladen oder über www.myglooko.com darauf zugreifen oder Ihr mobiles Gerät/Ihre mobilen Geräte mit von Glooko zugelassener Hardware in der Praxis Ihres Arztes synchronisieren.

Sie können die Dienste im Zusammenhang mit beliebigen von Glooko genehmigten Gesundheitsmangementgeräten und -Softwareprogrammen von Drittanbietern verwenden, die hier angegeben sind: https://glooko.com/device-compatibility/. Diese Liste wird von Glooko nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit aktualisiert. Die gesamte von Dritten angebotene Hardware und Software unterliegt den Nutzungsbedingungen, Lizenzbestimmungen und Gewährleistungen, die von diesen Dritten für die betreffende Hardware und/oder Software ausgestellt wurden. Unabhängig davon, ob Sie die Hardware oder Software von Glooko kaufen oder von einem Drittanbieter, z. B. einem Hersteller, Arzt, Arbeitgeber oder einer Versicherungsgesellschaft erhalten, gelten diese Nutzungsbedingungen für Ihre Nutzung der Dienste.

Externe Dienstanbieter
Sie können externen Dienstanbietern gestatten, Gesundheits- und andere Informationen in Ihrem Konto aufzurufen, bereitzustellen, zu ändern oder anderweitig zu nutzen oder Ihre Informationen auf andere Weise an einen solchen Dienstanbieter weiterzugeben. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an einen Drittanbieter erfolgt ausschließlich auf eigene Verantwortung. Nachdem Sie den Zugriff eines bestimmten externen Dienstanbieters auf Ihr Konto aktivieren, hat dieser Dienstanbieter weiterhin Zugriff auf Ihr Konto, bis Sie den Zugriff ausdrücklich deaktivieren. Externe Dienstanbieter können sowohl Gesundheitsanbieter als auch andere Organisationen sein. Sie sind dafür verantwortlich, jeden externen Dienstanbieter zu überprüfen und zu genehmigen, bevor Sie Ihre Informationen an den betreffenden Anbieter weitergeben.

DIE NUTZUNG DIESER DIENSTE UND DER VERLASS AUF DIESE INHALTE ERFOLGT AUF IHR ALLEINIGES RISIKO. GLOOKO HAFTET NICHT FÜR SCHÄDEN, DIE ALS RESULTAT ODER IN VERBINDUNG MIT IHRER NUTZUNG VON EXTERNEN DIENSTEN ODER INHALTEN ENTSTEHEN.

Bedingungen Dritter
Zu den Diensten können Software, Daten oder andere durch Dritte an Glooko lizenzierte Artikel gehören. Ihre Nutzung derartiger Artikel Dritter unterliegt den Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen, außer wie dies von dem betreffenden Dritten anders vorgeschrieben ist. Sie müssen die zusätzlichen Bestimmungen von Anbietern solcher externer Artikel einhalten, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Diese Bestimmungen werden Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen. Solche Bestimmungen Dritter, die sich auf Ihre Nutzung der Dienste beziehen, werden Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen.

Drittpartei-Links
Glooko kann Ihnen zudem Links oder Kontaktdaten zu Websites oder Diensten Dritter zukommen lassen. Glooko ist nicht verantwortlich für Inhalte, Websites oder Leistungen von Drittanbietern, noch unterstützt es diese; dies umfasst uneingeschränkt alle medizinischen Leistungserbringer, Produkte, Tests, Verfahren, Leistungen, Meinungen oder Websites, die bei den Diensten aufgerufen oder erwähnt werden. Die Nutzung

Gewährleistungsausschluss
DER DIENST (DIES UMFASST UNEINGESCHRÄNKT JEGLICHE INHALTE) WIRD „WIE GESEHEN“ UND „WIE VERFÜGBAR“ UND OHNE JEGLICHE GARANTIE BEREITGESTELLT, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND, INSBESONDERE STILLSCHWEIGENDE GARANTIEN VON EIGENTUMSANSPRÜCHEN, NICHTVERLETZUNG, MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG ZU EINEM BESTIMMTEN ZWECK SOWIE JEGLICHE STILLSCHWEIGENDE GARANTIEN, DIE AUFGRUND EINES GESCHÄFTSABLAUFS, DES HANDELS ODER DES HANDELSBRAUCHS ENTSTEHEN, DIE HIERMIT SAMT UND SONDERS AUSDRÜCKLICH AUSGESCHLOSSEN WERDEN. GLOOKO UND SEINE GESCHÄFTSFÜHRER UND ANDERE ORGANE, MITARBEITER, VERTRETER, ANBIETER, SPONSOREN UND PARTNER GEWÄHRLEISTEN NICHT, DASS: (A) DIE DIENSTE SICHER, ZU EINER BESTIMMTEN ZEIT ODER AN EINEM BESTIMMTEN ORT VERFÜGBAR SEIN WERDEN, (B) IHRE ANFORDERUNGEN ERFÜLLEN WERDEN, ABRUFBAR, UNUNTERBROCHEN, TERMINGERECHT, SICHER ODER FEHLERFREI SEIN WERDEN, ODER DASS ALLE FEHLER BEHOBEN WERDEN; (C) JEGLICHE INHALTE ODER SOFTWARE, DIE IM ODER DURCH DEN DIENST VERFÜGBAR GEMACHT WERDEN, FREI VON VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN SIND; ODER (D) DIE ERGEBNISSE DER NUTZUNG DES DIENSTEN IHRE ANFORDERUNGEN ERFÜLLEN WERDEN. IHRE NUTZUNG DES DIENSTES ERFOLGT AUSSCHLIESSLICH AUF IHRE EIGENE VERANTWORTUNG. EINIGE STAATEN ERLAUBEN KEINE EINSCHRÄNKUNG DER DAUER EINER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIE, SODASS DIE OBEN GENANNTEN EINSCHRÄNKUNGEN GGF. FÜR SIE NICHT GELTEN.

GLOOKO GIBT KEINE GEWÄHRLEISTUNGEN IN BEZUG AUF DRITTGERÄTE, INTELLIGENTE GERÄTE, DIENSTE, SOFTWARE ODER DATEN, DIE SIE EVENTUELL IN VERBINDUNG MIT DIENSTEN NUTZEN, GLEICH OB DER BETREFFENDE ARTIKEL VON DRITTANBIETERN IN IRGENDWELCHEN PRODUKTEN, SOFTWAREAPPS ODER DIENSTEN VON GLOOKO BESCHRIEBEN ODER VERFÜGBAR IST ODER MIT DIESEN VERBUNDEN WIRD.

KEINE INFORMATIONEN ODER KOMMUNIKATION, OB MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH, DIE SIE VON ODER DURCH GLOOKO ODER DIE DIENSTE ERHALTEN HABEN, BILDEN EINE GARANTIE, AUSSER EVENTUELLEN BESCHRÄNKTEN GARANTIEN, DIE AUF DER KENNZEICHNUNG VON GLOOKO-PRODUKTEN ANGEGEBEN SIND.

GLOOKO GEWÄHRLEISTET NICHT DIE RICHTIGKEIT VON BENUTZERGERÄTEN UND DIE BENUTZERDATEN, DIE VON BENUTZERGERÄTEN HOCHGELADEN UND BEI GLOOKO EMPFANGEN WERDEN, WERDEN WIE VORLIEGEND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT: GLOOKO IST NICHT VERPFLICHTET, ZUSÄTZLICHE FUNKTIONEN ODER FUNKTIONALITÄT FÜR DIE DIENSTE ZU ERSTELLEN ODER DIESE HINZUZUFÜGEN UND GEWÄHRLEISTET NICHT, DASS ES DIES TUN WIRD.

MANCHE GESETZE UNTERSAGEN DIE BESCHRÄNKUNG ODER DEN AUSSCHLUSS DER HAFTUNG ODER BESTIMMTER ARTEN VON SCHÄDEN. DESHALB TREFFEN DIESE BESCHRÄNKUNGEN MÖGLICHERWEISE NICHT AUF SIE ZU. IN DIESEN RECHTSGEBIETEN IST DIE HAFTUNG VON GLOOKO IM MAXIMALEN GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG BESCHRÄNKT.

Schadloshaltung
Sie müssen Glooko, seine verbundenen Unternehmen und alle deren jeweilige Tochterunternehmen, Mitarbeiter, Auftragnehmer, Geschäftsführer und andere Organe, Lieferanten und Vertreter gegen jegliche Haftung, Verluste, Forderungen und Kosten, einschließlich angemessener Rechtsanwaltsgebühren, die infolge von oder im Zusammenhang mit (i) Ihrer Nutzung oder missbräuchlichen Nutzung oder Ihrem Zugriff auf die Dienste oder (ii) Ihrer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder geltender Gesetze, Verträge, Richtlinien, Bestimmungen oder anderer Verpflichtungen entstehen, verteidigen, entschädigen und freistellen. Glooko behält sich das Recht vor, die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle jeglicher Angelegenheiten zu übernehmen, die anderenfalls der Entschädigung durch Sie unterliegen würden, sofern Sie Glooko in Verbindung damit unterstützen und mit uns zusammenarbeiten.

Haftungsbeschränkung
IM WEITESTEN NACH ANWENDBAREM RECHT ZULÄSSIGEN AUSMASS SIND WEDER GLOOKO (NOCH SEINE GESCHÄFTSFÜHRER UND ANDERE ORGANE, MITARBEITER, SACHBEARBEITER, SPONSOREN, PARTNER, LIEFERANTEN, INHALTSLIEFERANTEN, LIZENZNEHMER, VERTRIEBSHÄNDLER ODER WIEDERVERKÄUFER) GEMÄSS VERTRAG, SCHADENERSATZRECHT, VERSCHULDENSUNABHÄNGIGER HAFTUNG, FAHRLÄSSIGKEIT, GEFÄHRDUNGSHAFTUNG ODER SONSTIGEN BILLIGUNGSTHEORIEN IN BEZUG AUF DEN DIENST (I) FÜR ENTGANGENE GEWINNE, DATENVERLUSTE, SCHÄDIGUNG DES RUFES ODER ENTGANGENE GESCHÄFTSCHANCEN, KOSTEN FÜR DIE BESCHAFFUNG VON ERSATZWAREN ODER – DIENSTLEISTUNGEN ODER SPEZIELLE, INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, STRAF- ODER FOLGESCHÄDEN GLEICH WELCHER ART ODER DEN ERSATZ VON WAREN ODER DIENSTLEISTUNGEN, (II) FÜR IHRE ABHÄNGIGKEIT VOM DIENST, (III) FÜR JEGLICHE DIREKTE SCHÄDEN, (IV) FÜR JEGLICHE BELANGE AUSSERHALB SEINER ANGEMESSENEN KONTROLLE VERANTWORTLICH, AUCH WENN GLOOKO ÜBER DIE MÖGLICHKEIT EINES DER IN ABSCHNITT (I) BIS (IV) OBEN GENANNTEN SCHÄDEN INFORMIERT WURDE. AUSSER WIE AUF PRODUKTKENNZEICHNUNGEN ANGEGEBEN UND OHNE EINSCHRÄNKUNG IHRER RECHTE NACH GELTENDEM GESETZ, BESTEHT IHR EINZIGER UND AUSSCHLIESSLICHER RECHTSBEHELF, FALLS SIE MIT IRGENDEINEM TEIL DER DIENSTE UNZUFRIEDEN SIND, IN DER EINSTELLUNG IHRER NUTZUNG.

Verbraucherschutz
Glooko erkannt an, dass Verbraucher in bestimmten Rechtsgebieten zwingende gesetzliche Ansprüche haben, die nicht durch Verträge außer Kraft gesetzt werden können und auf die Verbraucher nicht verzichten können. Wenn irgendwelche derartige Verbrauchervorschriften auf Sie zutreffen, werden Ihre gesetzlichen Rechte durch Abschnitte dieser Nutzungsbedingungen, die mit den betreffenden Vorschriften im Widerspruch stehen könnten, nicht eingeschränkt.

Exportbeschränkungen
Die Dienste können unter die Exportkontrollgesetze der USA fallen. Entsprechend erklären Sie und sagen Sie zu, dass Sie (a) sich nicht in einem Land befinden, in einem Land ansässig sind oder Staatsbürger eines Landes sind, gegen das die US-Regierung ein Embargo oder Einschränkungen verhängt hat oder das von der US-Regierung als „Terrorismus unterstützendes“ Land designiert wurde (klicken Sie hier für weitere Informationen); und (b) nicht auf einer von der US-Regierung herausgegebenen Liste mit Endabnehmern erscheinen, gegen die Einschränkungen verhängt wurden (z. B. auf der Liste der „Specially Designated Nationals“, die Sie hier finden).

Änderung der Dienste
Glooko behält sich das Recht vor, in seinem alleinigen Ermessen alle oder beliebige Teile der Dienstleistungen zu verändern oder zu ersetzen oder alle oder beliebige Teile der Dienstleistungen jederzeit zu ändern, auszusetzen oder zu beenden, indem es eine Mitteilung auf den Diensten veröffentlicht oder Ihnen eine E-Mail-Nachricht sendet. Glooko behält sich das Recht vor, neue Funktionen oder Funktionalität einzuführen, für die möglicherweise Gebühren zu entrichten sind. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Nutzungsbedingungen regelmäßig auf Änderungen zu prüfen. Wenn Sie den Änderungen nicht zustimmen, haben Sie das Recht, die Nutzung der Dienste einzustellen. Mit Ihrer fortgesetzten Nutzung der Dienste nach der Veröffentlichung jeglicher Änderungen der Nutzungsbedingungen stimmen Sie diesen Änderungen zu.

Änderung der Nutzungsbedingungen
Glooko kann diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit ändern. Sämtliche Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen werden auf der/den Website(s) von Glooko veröffentlicht und von Zeit zu Zeit aktualisiert und/oder Ihnen per E-Mail zugestellt. Darüber hinaus wird in diesen Nutzungsbedingungen stets angegeben, an welchem Datum sie zuletzt überarbeitet wurden. Es wird vorausgesetzt, dass Sie zustimmen, an jegliche Änderungen dieser Nutzungsbedingungen gebunden zu sein, wenn Sie die Dienste nach Veröffentlichung derartiger Änderungen nutzen.

Verschiedenes
Die Nutzungsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Glooko im Hinblick auf die Dienste dar und ersetzen sämtliche vorherigen oder gleichzeitigen Nachrichten und Vorschläge (ob mündlich, schriftlich oder elektronisch) zwischen Ihnen und Glooko hinsichtlich der Dienste. Falls Sie Hardware von Glooko zur Verwendung mit den Diensten kaufen, gelten für Ihre Nutzung der Hardware neben diesen Nutzungsbedingungen auch die Verkaufsbedingungen der betreffenden Hardware. Für den Fall, dass Konflikte zwischen diesen Nutzungsbedingungen und irgendwelchen Verkaufsbedingungen bestehen, haben die Verkaufsbedingungen in Bezug auf die betreffende Hardware Vorrang. Wenn einzelne Bestimmungen der Nutzungsbedingungen sich als nicht umsetzbar oder unzulässig herausstellen, wird diese Bestimmung im minimal erforderlichen Ausmaß beschränkt oder beseitigt, sodass die Nutzungsbedingungen in allen anderen Belangen vollständig in Kraft, rechtskräftig und durchsetzbar bleiben. Das Versäumnis einer Partei, ein Recht aus den vorliegenden Nutzungsbedingungen auszuüben, kann nicht als Verzicht auf weitere Rechte hieraus geltend gemacht werden. Die Nutzungsbedingungen sind an Ihre Person gebunden und können von Ihnen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Glooko nicht weitergegeben oder übertragen werden. Glooko kann alle seine hierunter fallenden Rechte und Verpflichtungen ohne Zustimmung weitergeben, übertragen oder delegieren. Durch diese Nutzungsbedingungen entsteht keine Vertretung, keine Partnerschaft, kein Joint-Venture und kein Beschäftigungsverhältnis, und keine der Parteien hat das Recht, die andere Partei in irgendeiner Weise zu verpflichten. Alle Vermerke im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen erfolgen schriftlich, und die Bestätigung ihres Erhalts gilt als erfolgt, wenn diese persönlich zugestellt oder per zertifiziertem oder registriertem Schreiben mit angefordertem Rückschein zugestellt wurde; wenn der Empfang elektronisch bestätigt wird, sofern die Übertragung per Fax oder EMail erfolgt; oder zwei Tage nach dem Versand, wenn die Zustellung am nächsten Tag durch einen anerkannten Über-Nacht-Zustelldienst erfolgt.

Apple-spezifische Bedingungen
Ihre Nutzung des Apple App Stores, der Eigentum von Apple, Inc. ist und von Apple, Inc. betrieben wird, unterliegt den geltenden rechtlichen Vereinbarungen zwischen Ihnen und Apple, Inc. (zu finden unter: https://www.apple.com/legal/).

Google-spezifische Bedingungen
Ihre Nutzung des Google Play-Marktplatzes, der Eigentum von Google Inc. ist und von Google Inc. betrieben wird, unterliegt der rechtlichen Vereinbarung zwischen Ihnen und Google, Inc., bestehend aus den Google Nutzungsbedingungen (zu finden unter http://www.google.com/accounts/TOS) und den Google Play-Nutzungsbedingungen (zu finden unter https://play.google.com/intl/en-GLOOKO_Glooko/about/play-terms.html).

Bestimmungen speziell für Forschungsstudien/klinische Studien
Sie können beschließen, an akademischen, klinischen, gewerblichen oder anderen Forschungsstudien (jeweils eine „Studie“) teilzunehmen. Bei Ihrer Aufnahme in eine Studie, an der Sie teilnehmen, unterzeichnen Sie möglicherweise eine Patienteninformation und Einwilligungserklärung und/oder ein HIPAA-Genehmigungsformular mit der Partei/dem Sponsor, der die betreffende Studie durchführt (die
Studienformulare“), bzw. haben derartige Dokumente bereits unterzeichnet. Falls irgendein Widerspruch zwischen diesen Nutzungsbedingungen und den Studienformularen oder geltenden Vorschriften über die Studienverwaltung bestehen, haben die Studienformulare und die betreffenden geltenden Vorschriften Vorrang. Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über die Studienformulare benötigen, wenden Sie sich bitte unter den Ihnen zuvor bereitgestellten Kontaktinformationen an die Partei/den Sponsor Ihrer Studie.

Kontakt
Wenn Sie Fragen über die Dienste haben, wenden Sie sich bitte an Glooko https://support.glooko.com/.

Ansprüche wegen Urheberrechtsverletzungen nach dem DMCA.
Der Digital Millennium Copyright Act von 1998 (der „DMCA“) stellt Ressourcen für Urheberrechtsinhaber zur Verfügung, die meinen, dass Materialien im Internet gegen ihre Rechte nach dem US-amerikanischen Urheberrechtsgesetz verstoßen. Wenn Sie in gutem Glauben meinen, dass irgendwelche im Glooko-Dienst verfügbaren Materialien gegen Ihr Urheberrecht verstoßen, können Sie (oder kann Ihr Vertreter) auf dem Postweg oder per E-Mail eine schriftliche Mitteilung an Glooko senden und beantragen, dass Glooko die betreffenden Materialien entfernt oder den Zugriff darauf sperrt. Wenn Sie in gutem Glauben meinen, dass jemand fälschlicherweise eine Mitteilung über eine Urheberrechtsverletzung im Zusammenhang mit von Ihnen über einen Glooko-Dienst zur Verfügung gestellten Materialien an Glooko gesendet hat, können Sie gemäß dem DMCA eine Gegen-Mitteilung an Glooko senden. Mitteilungen und Gegen-Mitteilungen müssen den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen des DMCA entsprechen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Mitteilungen und Gegen-Mitteilungen müssen schriftlich unter Legal Department, Glooko, Inc., 303 Bryant St, Mountain View, California USA 94041, USA oder per E-Mail unter [email protected] an den DMCA-Vertreter von Glooko gesendet werden. Sie erreichen den DMCA-Vertreter von Glooko auch unter der folgenden Telefonnummer: 1 (888) 738-3646.

Glooko empfiehlt, dass Sie Ihren Rechtsberater konsultieren, bevor Sie eine DMCA-Mitteilung oder – Gegen-Mitteilung einreichen. Möglicherweise haben Sie nach anderen geltenden Gesetzen gleichwertige Rechte.

Nach dem DMCA und anderen geltenden Gesetzen hat Glooko eine Richtlinie aufgestellt, dass Benutzer von Glooko-Diensten, von denen Glooko meint, dass sie wiederholte Rechtsverstöße begangen haben, unter den entsprechenden Umständen suspendiert werden. Glooko kann zudem in seinem alleinigen Ermessen den Zugang zu den Glooko-Diensten einschränken und/oder die Konten von Benutzern jeglicher Glooko-Dienste beenden, die gegen die geistigen Eigentumsrechte anderer verstoßen, gleich ob die betreffenden Benutzer wiederholt Rechtsverletzungen begehen.

Unternehmen als Vertragsorganisation. Erwähnungen von „Glooko“ beziehen sich auf die jeweilige Vertragsorganisation, die in der Tabelle weiter unten (die „Tabelle“) angegeben ist. Die Dienste werden von dieser Vertragsorganisation bereitgestellt. Die Tabelle „Ihr Standort“ bezieht sich auf den Ort, an dem Sie ansässig sind, und bestimmt, welche Zeile der Tabelle für den betreffenden Kunden gilt.

Tabelle

Ihr Standort

Unternehmen

Anwendbares Recht

USA und Kanada

Glooko, Inc., eine Körperschaft nach den Gesetzen von Delaware mit Sitz unter 411 High Street, Palo Alto, CA, 94301

Kalifornien

Europäische Union

Glooko AB, ein in Schweden unter der Registernummer 556668-4675 eingetragenes Unternehmen mit Sitz unter Nellickevägen 20, 412 63 Göteborg, Schweden

Wo sie ansässig sind

Beliebiges Land außer USA, Kanada oder Europäischer Union

Glooko AB, ein in Schweden unter der Registernummer 556668-4675 eingetragenes Unternehmen mit Sitz unter Nellickevägen 20, 412 63 Göteborg, Schweden

Schweden unter Ausschluss seiner
Kollisionsrechtsgrundsätze, welche die
Anwendung der Gesetze eines anderen
Rechtsgebiets vorsehen.

Glooko, Inc.-spezifische Bedingungen
Eine gedruckte Fassung dieser Nutzungsbedingungen sowie jegliche in elektronischer Form bereitgestellten Benachrichtigungen müssen im Falle juristischer oder administrativer Schritte auf Grundlage der oder im Zusammenhang mit den Nutzungsbedingungen im selben Ausmaß und unter denselben Bedingungen zulässig sein wie andere Geschäftsunterlagen und Aufzeichnungen, die ursprünglich in gedruckter Form erstellt und aufbewahrt wurden. Sie stimmen mit Glooko dahingehend überein, dass jeglicher Klagegrund, der infolge von oder im Zusammenhang mit den Diensten entsteht, innerhalb eines (1) Jahres nach Auftreten des Grundes vorgebracht werden muss; anderenfalls ist ein derartiger Klagegrund dauerhaft ausgeschlossen. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen des US-Bundesstaates Kalifornien und werden gemäß diesen erstellt, mit Ausnahme der Bestimmungen bei Gesetzeskonflikten. Jegliche Rechtsstreitigkeiten, die infolge von oder im Zusammenhang mit den Inhalten dieser Nutzungsbedingungen entstehen, sind abschließend durch ein Schiedsgericht des Bezirks Santa Clara, Kalifornien in englischer Sprache gemäß den nationalen Vorschriften über Gerichtsverfahren (Arbitration Rules and Procedures of Judicial Arbitration and Mediation Services, Inc. („JAMS“)) durch einen Handelsschiedsrichter mit fundierten Erfahrungen mit der Beilegung kommerzieller Vertragsstreitigkeiten beizulegen. Die obsiegende Partei im Schiedsverfahren (oder im zulässigen gerichtlichen Vorgehen gemäß nachfolgender Beschreibung) hat das Recht, Entschädigung für die angemessenen Kosten, die hierdurch entstanden sind, zu erhalten. Der Rechtsspruch des Schiedsrichters über die Entschädigung kann vor jedem zuständigen Gericht geltend gemacht werden. Ungeachtet des Vorgenannten hat jede Partei das Recht, zur endgültigen Entscheidung durch das Schiedsgericht eine Klage bei einem zuständigen Gericht auf Wiedergutmachung oder Unterlassung einzureichen. Für alle Zwecke dieser Nutzungsbedingungen erklären sich die Parteien mit der ausschließlichen Gerichtsbarkeit und dem Gerichtsstand in Staats- und Bundesgerichten im nördlichen Bezirk von Kalifornien einverstanden.

Sie stimmen außerdem in Bezug auf jegliche Streitigkeiten mit Glooko oder seinen Vorständen, Geschäftsführern und anderen Organen, Mitarbeitern, Vertretern oder verbundenen Personen, aufgrund oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Dienste oder diesen Nutzungsbedingungen, Folgendem zu:

– SIE GEBEN IHR RECHT AUF EIN JURY-VERFAHREN UND IHR RECHT AUF, ALS VERTRETER, PRIVATER GESAMTBEVOLLMÄCHTIGTER ODER IN JEDER ANDEREN VERTRETERROLLE AUFZUTRETEN ODER SICH ALS MITGLIED AN EINER SAMMELKLAGE ODER EINER KLAGE IM ZUSAMMENHANG MIT EINER DERARTIGEN STREITIGKEIT ZU BETEILIGEN.

Glooko AB-spezifische Bedingungen
Streitigkeiten, Kontroversen oder Ansprüche aus oder in Verbindung mit diesen Nutzungsbedingungen oder ein Verstoß dagegen, ihre Kündigung oder Ungültigkeit wird ausschließlich in den Gerichten Schwedens verhandelt, wobei das Bezirksgericht der Stadt Göteborg das Gericht der ersten Instanz ist. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen und sind auszulegen nach den Gesetzen von Schweden unter Ausschluss seiner Kollisionsrechtsgrundsätze, welche die Anwendung der Gesetze eines anderen Rechtsgebiets vorsehen.

Ungeachtet des oben Gesagten, wenn Sie als Benutzer in der Europäischen Union, der Schweiz, Norwegen oder Island ansässig sind, sind das anwendbare Recht und das Forum für Streitigkeiten die Gesetze und Gerichte Ihres Wohnlandes.

Sprache(n) dieser Nutzungsbedingungen
Diese Nutzungsbedingungen wurden ursprünglich in englischer Sprache verfasst. Im Falle von Diskrepanzen oder Widersprüchen zwischen der englischsprachigen Version und anderen Sprachen hat die englische Version Vorrang, es sei denn, dies ist durch das für Sie geltende Recht untersagt.

Länderspezifische Bedingungen
Die folgenden Bedingungen sind länderspezifisch und gelten neben oder anstelle der bestimmten Klauseln dieses Vertrags, wenn die Anwendung dieser örtlichen Gesetze verpflichtend ist:

Österreich

Änderung der Nutzungsbedingungen

Der Abschnitt „Änderung der Nutzungsbedingungen“ wird durch Folgendes ersetzt:

Sie werden über Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen in Kenntnis gesetzt, wenn Sie sich bei den Diensten anmelden. Die Änderungen gelten als von Ihnen angenommen, es sei denn, Sie informieren Glooko schriftlich oder auf einem von Glooko mit Ihnen vereinbarten elektronischen Weg. Glooko wird Sie hierauf hinweisen, wenn die Änderungen angekündigt werden. Wenn Sie beschließen, einer Änderung zu widersprechen, müssen Sie dies innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt der Änderungsbenachrichtigung tun. Im Falle eines Widerspruchs kann Glooko Ihr Dienstleistungskonto mit einer Frist von vier Wochen löschen. Sie können Änderungen an den Nutzungsbedingungen in lesbarer Form speichern und ausdrucken.

Zum Abschnitt „Haftungsbeschränkung“ hinzuzufügen:

Nichts in diesem Abschnitt schränkt Glookos Haftpflicht für grobe Fahrlässigkeit und vorsätzliches Fehlverhalten ein. Darüber hinaus schränkt nichts in diesem Abschnitt Glookos Haftung für Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit, für einen Defekt nach einer Garantie für den Zustand des Produkts, für betrügerisch vertuschte Defekte und für Forderungen nach dem Produkthaftungsgesetz ein.

Finnland

Änderung der Nutzungsbedingungen

Der Abschnitt „Änderung der Nutzungsbedingungen“ wird durch Folgendes ersetzt:

Sie werden über Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen in Kenntnis gesetzt, wenn Sie sich bei den Diensten anmelden. Die Änderungen gelten als von Ihnen angenommen, es sei denn, Sie informieren Glooko schriftlich oder auf einem von Glooko mit Ihnen vereinbarten elektronischen Weg. Glooko wird Sie hierauf hinweisen, wenn die Änderungen angekündigt werden. Wenn Sie beschließen, einer Änderung zu widersprechen, müssen Sie dies innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt der Änderungsbenachrichtigung tun. Im Falle eines Widerspruchs kann Glooko Ihr Dienstleistungskonto mit einer Frist von vier Wochen löschen. Sie können Änderungen an den Nutzungsbedingungen in lesbarer Form speichern und ausdrucken.

Frankreich

Änderung der Nutzungsbedingungen

Der Abschnitt „Änderung der Nutzungsbedingungen“ wird durch Folgendes ersetzt:

Sie werden über Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen in Kenntnis gesetzt, wenn Sie sich bei den Diensten anmelden. Die Änderungen gelten als von Ihnen angenommen, es sei denn, Sie informieren Glooko schriftlich oder auf einem von Glooko mit Ihnen vereinbarten elektronischen Weg. Glooko wird Sie hierauf hinweisen, wenn die Änderungen angekündigt werden. Wenn Sie beschließen, einer Änderung zu widersprechen, müssen Sie dies innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt der Änderungsbenachrichtigung tun. Im Falle eines Widerspruchs kann Glooko Ihr Dienstleistungskonto mit einer Frist von vier Wochen löschen. Sie können Änderungen an den Nutzungsbedingungen in lesbarer Form speichern und ausdrucken.

Deutschland

Änderung der Nutzungsbedingungen

Der Abschnitt „Änderung der Nutzungsbedingungen“ wird durch Folgendes ersetzt:

Sie werden über Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen in Kenntnis gesetzt, wenn Sie sich bei den Diensten anmelden. Die Änderungen gelten als von Ihnen angenommen, es sei denn, Sie informieren Glooko schriftlich oder auf einem von Glooko mit Ihnen vereinbarten elektronischen Weg. Glooko wird Sie hierauf hinweisen, wenn die Änderungen angekündigt werden. Wenn Sie beschließen, einer Änderung zu widersprechen, müssen Sie dies innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt der Änderungsbenachrichtigung tun. Im Falle eines Widerspruchs kann Glooko Ihr Dienstleistungskonto mit einer Frist von vier Wochen löschen. Sie können Änderungen an den Nutzungsbedingungen in lesbarer Form speichern und ausdrucken.

Kündigung

Der Abschnitt „Kündigung“ wird durch Folgendes ergänzt:

Glooko ist berechtigt, beliebige Dienste zu suspendieren oder Ihr Recht zur Nutzung beliebiger Dienste zu suspendieren oder zu beenden, wenn für diese Suspendierung ein gültiger Grund vorliegt. Gültige Gründe sind zum Beispiel Installationen von oder Änderungen oder Wartungen an den Diensten. Glooko hat den Benutzer mit einer angemessenen Frist im Voraus über diese Suspendierungen zu informieren. Glooko muss keinen Schadenersatz für mögliche Schäden zahlen, die dem Benutzer durch die betreffenden Suspendierungen entstehen.

Wenn Sie jedoch wesentlich gegen diesen Vertrag verstoßen (unter anderem durch die Nutzung der Ressourcen von Glooko, die Glookos angemessene Einschränkungen übersteigt oder umgeht, zum Beispiel Zugriffe, Aufrufe oder andere Nutzungen einer Anwendungsprogrammierungsschnittstelle oder von Serverressourcen, die Glooko zur Verfügung stellt), kann Glooko Ihr Recht zur Nutzung der Dienste unverzüglich suspendieren oder beenden. Darüber hinaus ist Glooko nicht verpflichtet eine bestimmte Version der Dienste zu unterstützen, nachdem eine neue Version der betreffenden Dienste veröffentlicht wurde.

Haftungsausschluss

Folgendes wird zum Abschnitt „Haftungsausschluss“ hinzugefügt:

Nichts in diesem Abschnitt schränkt die gesetzlichen Garantierechte des Benutzers ein.

Haftungsbeschränkung

Diese Bestimmung gilt nicht für Benutzer in Deutschland und wird durch Folgendes ersetzt:

Glooko haftet für jede schuldhafte Verletzung von Vertragspflichten (Hauptpflichten). Hauptpflichten sind Vertragspflichten, die erfüllt werden müssen, um eine ordnungsgemäße Ausführung dieser Nutzungsbedingungen zu ermöglichen und auf die Sie sich regelrecht verlassen können. Ansonsten beschränkt sich die Haftpflicht von Glooko auf grobe Fahrlässigkeit und vorsätzliches Fehlverhalten. Im Falle einer Haftpflicht seitens Glookos aufgrund eines leicht fahrlässigen Verstoßes gegen die Hauptpflichten oder geringfügiges Fehlverhalten seitens einfacher Erfüllungsgehilfen beschränkt sich unsere Haftpflicht auf üblicherweise vorhersehbare Schäden. Dies hat keinen Einfluss auf irgendeine verpflichtende gesetzliche Haftpflicht, insbesondere unsere Haftpflicht in Verbindung mit Verlust des Lebens, Körperschäden oder Krankheiten, oder unsere Haftpflicht in Verbindung mit dem deutschen Produkthaftungsgesetz.

Luxemburg

Änderung der Nutzungsbedingungen

Der Abschnitt „Änderung der Nutzungsbedingungen“ wird durch Folgendes ersetzt:

Sie werden über Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen in Kenntnis gesetzt, wenn Sie sich bei den Diensten anmelden. Die Änderungen gelten als von Ihnen angenommen, es sei denn, Sie informieren Glooko schriftlich oder auf einem von Glooko mit Ihnen vereinbarten elektronischen Weg. Glooko wird Sie hierauf hinweisen, wenn die Änderungen angekündigt werden. Wenn Sie beschließen, einer Änderung zu widersprechen, müssen Sie dies innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt der Änderungsbenachrichtigung tun. Im Falle eines Widerspruchs kann Glooko Ihr Dienstleistungskonto mit einer Frist von vier Wochen löschen. Sie können Änderungen an den Nutzungsbedingungen in lesbarer Form speichern und ausdrucken.

Slowakei

Änderung der Nutzungsbedingungen

Der Abschnitt „Änderung der Nutzungsbedingungen“ wird durch Folgendes ersetzt:

Sie werden über Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen in Kenntnis gesetzt, wenn Sie sich bei den Diensten anmelden. Die Änderungen gelten als von Ihnen angenommen, es sei denn, Sie informieren Glooko schriftlich oder auf einem von Glooko mit Ihnen vereinbarten elektronischen Weg. Glooko wird Sie hierauf hinweisen, wenn die Änderungen angekündigt werden. Wenn Sie beschließen, einer Änderung zu widersprechen, müssen Sie dies innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt der Änderungsbenachrichtigung tun. Im Falle eines Widerspruchs kann Glooko Ihr Dienstleistungskonto mit einer Frist von vier Wochen löschen. Sie können Änderungen an den Nutzungsbedingungen in lesbarer Form speichern und ausdrucken.

Spanien

Änderung der Nutzungsbedingungen

Der Abschnitt „Änderung der Nutzungsbedingungen“ wird durch Folgendes ersetzt:

Sie werden über Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen in Kenntnis gesetzt, wenn Sie sich bei den Diensten anmelden. Die Änderungen gelten als von Ihnen angenommen, es sei denn, Sie informieren Glooko schriftlich oder auf einem von Glooko mit Ihnen vereinbarten elektronischen Weg. Glooko wird Sie hierauf hinweisen, wenn die Änderungen angekündigt werden. Wenn Sie beschließen, einer Änderung zu widersprechen, müssen Sie dies innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt der Änderungsbenachrichtigung tun. Im Falle eines Widerspruchs kann Glooko Ihr Dienstleistungskonto mit einer Frist von vier Wochen löschen. Sie können Änderungen an den Nutzungsbedingungen in lesbarer Form speichern und ausdrucken.

Vereinigtes Königreich

Änderung der Nutzungsbedingungen

Der Abschnitt „Änderung der Nutzungsbedingungen“ wird durch Folgendes ersetzt:

Sie werden über Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen in Kenntnis gesetzt, wenn Sie sich bei den Diensten anmelden. Die Änderungen gelten als von Ihnen angenommen, es sei denn, Sie informieren Glooko schriftlich oder auf einem von Glooko mit Ihnen vereinbarten elektronischen Weg. Glooko wird Sie hierauf hinweisen, wenn die Änderungen angekündigt werden. Wenn Sie beschließen, einer Änderung zu widersprechen, müssen Sie dies innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt der Änderungsbenachrichtigung tun. Im Falle eines Widerspruchs kann Glooko Ihr Dienstleistungskonto mit einer Frist von vier Wochen löschen. Sie können Änderungen an den Nutzungsbedingungen in lesbarer Form speichern und ausdrucken.

Haftungsausschluss

Folgendes wird zum Abschnitt „Haftungsausschluss“ hinzugefügt:

Nichts in diesem Abschnitt betrifft die gesetzlichen Gewährleistungen in Bezug auf zufriedenstellende Qualität, Zweckeignung oder korrekte Beschreibung.

Haftungsbeschränkung

Folgendes wird zum Abschnitt „Haftungsbeschränkung“ hinzugefügt:

Nichts in diesen Nutzungsbedingungen schließt Glookos Haftpflicht für Todesfälle oder Personenschäden aus, die aus seiner Fahrlässigkeit oder betrügerischen Fehldarstellungen in Verbindung mit den Diensten entsteht.